Karrenberg bei Ironman 70.3-WM in Nizza

Beim „World Championship Ironman“ über 1,9 / 90 / 21,1 km in Nizza finishte Michael Karrenberg als 2378. von 3300 Startberechtigten mit 5:34,41 Stunden. In seiner Altersklasse erreichte er er damit den 232. Platz.
Nach 36:14 Minuten Schwimmen am „Quai des Etats-Unis“, der östlichen Verlängerung der Promenade des Anglais, ging es auf eine 91,3km lange Radrunde in die Bergen der Seealpen rund um Nizza auf den Col den Vence. Nach 3:06 Stunden auf dem Rad ging es in eine Halbmarathon entlang der Strandpromenade in zwei Wendepunktschleifen. Hier feuerten die Zuschauer die Athleten nochmals an und Michael kam nach 1:44 Stunden an.
Michael sprach von einem tollen Erlebnis und eine starken Starterfeld.

Gratulation, Michael

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.